Allgemeiner Hinweis:

Soweit Klausuren oder Kurzvorträge aus dem Baurecht gestellt werden und es zur Lösung der Aufgabenstellung auf die Anwendung von Vorschriften aus dem Bauordnungsrecht ankommt, ist bis auf weiteres die BauO NRW (v. Hippel/Rehborn ON: 93) anzuwenden und nicht die BauO NRW 2016 (v. Hippel/Rehborn ON: 93.1), soweit nicht ausdrücklich Abweichendes vorgegeben ist.

 

 
 

Mitteilung über nicht bestandene Aufsichtsarbeiten