Aufriss der Straßenfront
Aufriss der Straßenfront

Das Oberlandesgericht Düsseldorf



Inhaltsverzeichnis: 

1. Chronik der Dienstgebäude des Oberlandesgerichts

  • Gründung und Bauzeit PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab (44 kB)
    Am 16. September 1906 nahm das neu gegründete Königliche Oberlandesgericht Düsseldorf seine Tätigkeit auf.
  • In den Kriegsjahren PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab (115 kB)
    Bei einem Luftangriff in der Frühe des 12. Juni 1943 wurde das Schloß Jägerhof zerstört.
  • die bauliche Entwicklung PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab (133 kB)
    Die großzügig ausgestattete Dienstvilla des Präsidenten des Oberlandesgerichts wurde für Bürozwecke umgebaut.

2. Spurensuche oder: Nie wieder Orange

  • Die Ausgangslage PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab (11 kB)
    Das Rheinische Amt für Denkmalpflege wird vor der Restaurierung 1981 involviert.
  • Schritt für Schritt PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab (297  kB)
    Der erste Weg führte zu den im Keller aufbewahrten alten Bauakten des Oberlandesgerichts.
  • Entscheidung und Durchführung PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab (8 kB)
    Die Vorarbeiten und der schon erwähnte Bericht bereiteten den Boden für eine fruchtbare, weiterführende Diskussion.
  • Weiterungen PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab (301 kB)
    Einmal in Fahrt gekommen, ergaben sich immer neue zusätzliche Chancen.

3. Das Oberlandesgericht nach den Sanierungsarbeiten

4. Impressum PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab (5 kB)
   Abbildung der Fotos im Text mit freundlicher Genehmigung des Autors.

 

Panoramablick in die Halle.swf (250 kB)
Ein virtueller Blick in die Eingangshalle des Oberlandesgerichts

Weitere Informationen