Anne-José Paulsen
Präsidentin des Oberlandesgerichts
geboren 1952

 

JahrLaufbahn
1976 1. Staatsexamen
1979 2. Staatsexamen
1979 Richterin auf Probe beim Landgericht Düsseldorf
1980 Hilfsdezernentin in der Verwaltung des Oberlandesgerichts Düsseldorf
1982 Ernennung zur Richterin am Landgericht (während ihrer Tätigkeit beim Oberlandesgericht)
1983 Strafrichterin beim Amtsgericht Ratingen anschließend Patentkammer (4. Zivilkammer) Oberlandesgericht
1986 Erprobung in einem Handelssenat des Oberlandesgerichts Düsseldorf
1986-1989 Leiterin des Personaldezernats für den gehobenen Dienst des Oberlandesgerichts Düsseldorf
1987 Ernennung zur Richterin am Oberlandesgericht
1989 Personalreferentin für die auf Lebenszeit ernannten Richter der ordentlichen Gerichtsbarkeit und Staatsanwälte in Nordrhein-Westfalen
1992 Beisitzerin in einem Handelssenat des Oberlandesgerichts Düsseldorf
1996 Vizepräsidentin des Landgerichts Mönchengladbach (Vorsitzende der 1. Kammer für Handelssachen)
1998 Präsidentin des Landgerichts in Bochum (Vorsitzende einer Berufungskammer)
seit März 2002 Präsidentin des Oberlandesgerichts Düsseldorf (Vorsitzende des 19. Zivilsenats)
2002-2007 Vorsitzende des Beirats der Juristischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
2003-2005 Mitglied des Verfassungsgerichtshofs in Münster
seit 2007 Vorsitzende des Hochschulrates der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
2008-2016 2. Vizepräsidentin des Verfassungsgerichtshofs für das Land Nordrhein-Westfalen
seit 01.01.2017 1. Vizepräsidentin des Verfassungsgerichtshofs für das Land Nordrhein-Westfalen