Neue Vizepräsidentin des Oberlandesgerichts Düsseldorf ist Frau Christiane Fleischer. Die 49jährige Juristin, die am vergangenen Freitag ihre Ernennungsurkunde aus den Händen von OLG-Präsidentin Anne-José Paulsen entgegennahm, folgt Gudrun Roitzheim nach, die Ende Februar zur Präsidentin des Landgerichts Dortmund berufen worden war.

Christiane Fleischer trat 1993 in den richterlichen Dienst des Landes Nordrhein-Westfalen ein und wurde 1996 zur Richterin am Landgericht in Mönchengladbach ernannt. Im Jahre 2002 erfolgte ihre Beförderung zur Richterin am Oberlandesgericht. Hier war Frau Fleischer neben Aufgaben in der Rechtsprechung auch mit der Bearbeitung von Justizverwaltungssachen befasst und leitete ab Januar 2005 das für die Personalangelegenheiten der Richterinnen und Richter zuständige Dezernat, Im Februar 2008 wurde sie zur Vizepräsidentin des Landgerichts Duisburg ernannt.

Am Oberlandesgericht übernimmt Frau Fleischer nun neben ihren Aufgaben als Vizepräsidentin auch den Vorsitz des 11. Zivilsenates. Dieser Senat entscheidet über eigentums- und sonstige sachenrechtliche Streitigkeiten sowie Richterablehnungen betreffende Beschwerden.

Frau Fleischer ist verheiratet und lebt in Willich.

Düsseldorf, 3. Juni 2013

Dr. Sven Kerkhoff
Pressedezernent
Oberlandesgericht Düsseldorf
Cecilienallee 3
40474 Düsseldorf
Telefon: 0211 4971-411
Fax: 0211 4971-641
E-Mail: pressestelle@olg-duesseldorf.nrw.de E-Mail-Adresse, öffnet Ihr Mail-Programm